Schutzrechte Dritter:

Falls Sie annehmen, dass auf dieser Internetpräsenz Ihre Rechte (Copyright usw.) verletzt werden, teilen Sie es uns bitte umgehend telefonisch oder per Post mit, damit wir etwaige Inhalte unverzüglich beseitigen. Das Einschalten eines Anwaltes verursacht unnötig hohen Aufwand für beide Parteien. Eine formlose Mitteilung an uns genügt.

Hinweis zur Problematik von externen Links

Die Fahrschule Naase ist als Inhaltsanbieter nach dem Teledienstgesetz vom 22.07.1997 für die eigenen Inhalte, die bereitgestellt werden, gem. Gesetz verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten unterscheiden sich Querverweise ("Links") auf die Inhalte von anderen Anbietern. Durch diese Querverweise werden "fremde Inhalte" zugängig gemacht. Für diese fremden Inhalte wird nur dann Verantwortung getragen, wenn die Fahrschule Naase von ihnen (d.h. auch von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten) Kenntnis hat. Es muss für uns technisch möglich und zumutbar sein, deren Nutzung zu verhindern.

Bei "Links" handelt es sich allerdings um veränderliche Verweise. Die Fahrschule Naase hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte ständig auf Veränderungen hin zu überprüfen.

Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem ein Link bereitgestellt ist, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird der Verweis auf dieses Angebot aufgehoben werden, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage der Fahrschule Naase von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.