Seit Januar 2018 gibt es das Fahrlehrergesetz in neuer Form.Nun sind einige Zugangsvoraussetzungen zum Einstieg in den Beruf des Fahrlehrers geändert worden.Es ist z.B. nicht mehr nötig einen Motorrad- bzw. LKW-führerschein zu haben, um Fahrlehrer/In zu werden.

Haben Sie mal überlegt selber F a h r l e h r e r / I n zu werden ?

Wir sind seit Dezember 2017 Ausbildungsfahrschule und könnten Ihnen helfen Sie zum Fahrlehrer auszubilden.

 

Wie sagt ein chinesisches Sprichwort ...Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt......Also nehmen Sie Kontakt zu mir auf , wenn Sie obige Idee fasziniert.

Vielleicht ist dies ja IHR Weg zu einem Traumberuf.Ich weiss wovon ich spreche , denn ich übe meinen Beruf schon ein paar Jahrzehnte aus....aber ich bin immer noch ein begeisterter Fahrlehrer.

 

Ihr Ausbildungsfahrlehrer

Joachim Naase