Prüfungstermine müssen von den Fahrschulen frühzeitig angemeldet werden,damit der TÜV dies planen kann.

Für gewöhnlich lief dies mit einer Vorlaufzeit von 2 - 3 Wochen . Dann konnte es sein , das Termine mal um 1/2 Tage verschoben wurden , aber das wars.

Zur Zeit ( November 2018) haben wir eine Situation, in welcher der TÜV Rheinland als Monopolanbieter für Fahrprüfungen .......Prüfungen erheblich weiter verschiebt.

 

Diese Situation betrifft ALLE FAHRSCHULEN des Kreises Mettmann, der Städte Düsseldorf und Wuppertal.